Fronleichnam 2022
Endlich konnten die Gemeinden der Seelsorgeeinheit Friedrichshafen-Mitte mit vielen Gästen wieder gemeinsam den Festgottesdienst zu Fronleichnam an der Musikmuschel feiern.
» weiterlesen
Silbernes Diakonenjubiläum
Am 22. Mai 2022 feierte die Gemeinde mit einem Festgottesdienst das 25-jährige Jubiläum der Diakonenweihe von Martin Rebmann, Diakon im Stadtdiakonat, und Ryszard (Ricardo) Rzesny, Diakon für die italienisch muttersprachliche Gemeinde S. Caterina da Siena. Dekan Herbinger dankte in seiner Festansprache den beiden Jubilaren für ihr segensreiches Wirken während all der Jahre.
» weiterlesen
Gruppe für ukrainische Kinder
Zur Unterstützung Geflüchteter aus der Ukraine unterhalten ehrenamtlich tätige Frauen der Kirchengemeinde zusammen mit Gemeindereferentin Barbara Kunz seit einigen Wochen eine Gruppe für ukrainische Kinder. Die Kinder werden montags und freitags von 09:00 – 11.30 Uhr im Jugendheim hinter der Kirche betreut. Wenn Sie die Gruppe unterstützen möchten, melden Sie sich bitte bei Frau Kunz …
» weiterlesen
mehr wir – Stadtkirchentag 30. Mai bis 6. Juni 2022
Die evangelische Kirche und die katholische Kirche in Friedrichshafen gehen nach dem Katholikentag in Stuttgart (25.–29. Mai 2022) ökumenisch weiter. Mit zahlreichen Veranstaltungen wollen wir ein Zeichen setzen für mehr Solidarität und Zusammenhalt in unserer Gesellschaft, ja sogar für mehr Gemeinschaft. Wir wollen zeigen, dass „mehr wir“ möglich ist Weitere Informationen finden Sie hier: https://www.katholisch-friedrichshafen.de/mehr-wir
» weiterlesen
Frühlingserwachen am 30. April 2022
Der Ausschuss Mission Entwicklung Frieden Polozk (MEFP) lädt herzlich ein zum Frühlingskonzert am Samstag, 30.04.2022, um 19 Uhr in St. Petrus Canisius. Moderne Musik und berührende Texte. Ein erfrischendes Frühlingskonzert, in schöner Atmosphäre. Von Norah Jones, The Police bis zu Berge sind wunderschöne Stücke im Programm  Im Anschluss an die besondere Stunde gibt es alkoholfreie …
» weiterlesen
Regelung zum Mindestabstand entfällt
Am 2. April 2022 liefen in Baden-Württemberg infolge der Bundesgesetzgebung nahezu alle Corona-Schutzmaßnahmen aus. Auch in der Diözese Rottenburg-Stuttgart können weitere Lockerungen für die Feier der Liturgie ermöglicht werden. So fallen nach nun beinahe zwei Jahren die Mindestabstände zwischen Besuchern weg. In vielen kleineren Kirchen ermöglicht dies wieder eine regelmäßige Feier des Gottesdienstes. Der Gemeindegesang …
» weiterlesen
3G-Regelung für gottesdienstliche Feiern in geschlossenen Räumen und Erfassung der Teilnehmenden entfallen
Die am 08. Februar 2022 veröffentlichte Corona-Verordnung des Landes Baden-Württemberg mit Gültigkeit ab dem 9. Februar 2022 sieht keine 3G-Regelung als Zugangsvoraussetzung zu gottesdienstlichen Feiern mehr vor. Darüber hinaus hat die Landesregierung beschlossen, die Erfassung der Teilnehmenden für religiöse Veranstaltungen aufzuheben. Weiterhin gelten die Regelungen zum Mindestabstand und zur Maskenpflicht.
» weiterlesen
Sternsinger 2022
Wir sagen allen Dank, die die diesjährige Aktion mit ihrer Spende unterstützt haben. Obwohl die Sternsinger den Segen nicht persönlich überbringen konnten, kam im Gemeindegebiet von St. Nikolaus und St. Petrus Canisius die fantastische Summe von 13.771,69 € zusammen. Herzlichen Dank auch den Sternsingern, die in Gottesdiensten mitgewirkt haben, und dem engagierten Sternsinger Organisationsteam sowie …
» weiterlesen
Mission Entwicklung Frieden Polozk
Sr. Galina aus der Gemeinde St. Babola in Polozk berichtet regelmäßig über ihre Arbeit. Wir haben im Dezember 2021 einen schönen Film aus Belarus bekommen, den Sie hier anschauen können!
» weiterlesen