17. September 2019 um 15:18

Weltkirche

Erzbischof zur Lage der Indigenen im Amazonas

„Dom Roque Paloschi ist Erzbischof der Amazonas-Stadt Porto Velho und Präsident des Indigenen-Missionsrates CIMI der Brasilianischen Bischofskonferenz. Im Interview sprach der 62-Jährige über die derzeit wütenden Brände am Amazonas und die Erwartungen an die Sondersynode zur Zukunft Amazoniens.“

weiterlesen: https://weltkirche.katholisch.de/Aktuelles/20190913_Erzbischof_Amazonas_Indigene_Brasilien

 

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN: