6. Dezember 2017 um 08:52

Nikolaustag

„Dann stell’ ich den Teller auf,
Nik’laus legt gewiß was drauf.
Lustig, lustig, traleralera!
Bald ist Nikolausabend da,
Bald ist Nikolausabend da.“

Dieses Lied kennt wirklich jeder. Und auch den darin besungenen Brauch, dass der Nikolaus kleine Geschenke bringt. Das kommt von der Geschichte, dass Nikolaus als junger Priester sein Geld an Frauen in seinem Dorf verteilte. Dadurch konnten sie heiraten und sowohl sie, als auch ihre Familien entkamen der Armut und dem Hunger.
So sind die Geschenke am Nikolaustag für uns auch ein Impulsgeber, zu sehen, wo unsere Gaben gebraucht werden und wir helfen können. Und es einfach zu machen. Das wird dann #legendär

Mehr über den heiligen Nikolaus gibt es hier: https://www.heiligenlexikon.de/BiographienN/Nikolaus_von_Myra.htm

 


DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN:


#Advent
Endlich ist der erste Dezember gekommen und wir können das erste Türchen unseres Adventskalenders öffnen😊🥳👏. Mit jedem Türchen kommen wir dem Weihnachtswunder näher🙏⭐️.   Doch manchmal geht dieses auch neben all dem Weihnachts- und Alltagsstress unter🥵😫. Dann ist es Zeit, dass wir uns bewusst Zeit nehmen für uns selber und an einen schönen Moment denken😊🙃🎄. …
» weiterlesen
Heiliger
Heute feiert der Fischer Andreas aus Kapharnaum seinen Gedenktag😊🥳.   Als Andreas Jesus begegnete ist er so begeistert, dass er seine Heimatstadt verlässt, um Jesus zu folgen😯. Demzufolge war Andreas einer der ersten Jünger Jesu🙏. Nach Jesus Kreuzigung begibt sich Andreas auf Missionsreisen durch verschiedene Länder🤓. Der Überlieferung zufolge erlitt er während einer dieser Reisen …
» weiterlesen