4. April 2019 um 08:00

Impuls

„Wo Mensch sich verbünden, den Hass überwinden, und neu beginnen, ganz neu,
da berühren sich Himmel und Erde, dass Frieden werde unter uns.“
Gott legt in jeden Menschen ein Stück von sich selbst. Wenn wir also Menschen verzeihen und/oder ihnen näher kommen, gewinnen wir nicht nur neue Freunde, sondern auch Nähe zu Gott. Und das ist es, worum es in der Fastenzeit geht: seine Beziehung zu Gott zu intensivieren, neu zu beginnen, neue Verbindungen zu ziehen und der Welt Frieden zu schenken.
#machdochwasduwillst zusammen mit Gott und deinen Mitmenschen.

 

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN:

18. Mai 2023 um 15:30
Bibel
Heute ist Christi Himmelfahrt. Jesus nimmt Abschied von seinen Jüngern und kehrt heim zum göttlichen Vater. 🌄 Share on FacebookShare on Twitter
» weiterlesen
14. Mai 2023 um 17:00
Bibel
Jesus verspricht seinen Jüngern, dass er immer bei ihnen sein wird und auch, dass er bei allen sein wird, die ihn lieben und ihm folgen… 👫 Share on FacebookShare on Twitter
» weiterlesen
2. Mai 2023 um 17:00
Rezept
Zutaten für 4 Personen:   500 g Spaghettini 200 g Guanciale oder Pancetta 125 g Parmesan, frisch geriebener oder Pecorino, oder halb und halb 4 große Eigelb 4 EL Olivenöl 2 Knoblauchzehe(n) Salz und Pfeffer, schwarzer, frisch gemahlen   Einen großen Topf Wasser für die Nudeln aufsetzen. Noch kein Salz reingeben, da es sonst länger …
» weiterlesen