23. Januar 2018 um 08:00

Heinrich Seuse

DER MENSCH IST, WIE ER IST
Oft reagiert das Herz vor dem Verstand. Emotionen sind in vielen Situationen die erste Reaktion, sie sind damit zutiefst menschlich. Genau das ist an Heinrich Seuse #legendär: er sieht die Emotionalität des Menschen und auch das Bedürfnis, diese Emotionen zu befriedigen. Aber auch: Wie kann ich meine Emotionen mit meinem religiösen Leben in Einklang bringen? Für Seuse ist eines klar: Der Mensch ist, wie er ist. Die Frage ist nur: Hat er auch den Mut, die Emotionen und das Erlebnis „Glaube“ zuzulassen?

 


DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN:


#Kuscheldecke
  Die Tage werden kürzer🌙. Draußen wird es immer kälter🥶. Und drinnen breitet sich eine mollige Wärme aus😊. Es wird Zeit für die winterliche #Kuscheldecke🙃.   Zusätzlich dazu ist morgen der erste Advent und somit beginnt auch das Warten auf den Messias🙏.   Was gehört für Dich neben Deiner Kuscheldecke zur adventlichen Vorbereitung auf das …
» weiterlesen