14. Mai 2018 um 13:01

Edith Stein

Eine Verbindung zwischen zwei Religionen schaffen.
Eine Brücke zwischen ihnen auf- und Angst und Vorurteile abbauen.
Dies tat Edith Stein. Die konvertierte Christin und geborene Jüdin galt sie als Brückenbauerin zwischen den beiden Glaubensgemeinschaften.
Auch der Tod in der Gaskammer konnte ihr wissenschaftliches und spirituelles Erbe nicht zerstören.
Pure #Frauenpower

 

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN: