27. Mai 2018 um 08:03

Dreifaltigkeitssonntag

Egal wo wir sind, wir haben immer Menschen um uns herum. Mit denen sind wir in Beziehung. Die Kollegin mit der Kollegin, der Freund mit dem Freund, die Mutter mit der Tochter.

Auch in Gott gibt es eine Beziehung, eine perfekte, eine dreifaltige: Die zwischen Vater, Sohn und Geist.
Deshalb kann er uns verstehen und wir können uns an ihm ein Vorbild nehmen.
Ein bisschen von der Dreifaltigkeitscreme auftragen und versuchen, sie wirken zu lassen: Auf uns, unsere Beziehungen und unsere Liebe.
Im Namen des Vaters und des Sohnes und des Heiligen Geistes.

 


DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN:


#Kuscheldecke
  Die Tage werden kürzer🌙. Draußen wird es immer kälter🥶. Und drinnen breitet sich eine mollige Wärme aus😊. Es wird Zeit für die winterliche #Kuscheldecke🙃.   Zusätzlich dazu ist morgen der erste Advent und somit beginnt auch das Warten auf den Messias🙏.   Was gehört für Dich neben Deiner Kuscheldecke zur adventlichen Vorbereitung auf das …
» weiterlesen