25. Juli 2017 um 14:13

Donnersöhne

Es gibt Menschen, die ihr aufbrausendes Temperament kompromisslos für eine Sache einsetzen – und damit manchmal auch übers Ziel hinausschießen. Zu diesen Menschen gehörten sicher die Apostel Jakobus und Johannes, sein Bruder. Von Jesus wurden sie „Donnersöhne“ genannt.

Er hatte die beiden nach Samarien gesandt, aber man wollte sich dort nicht aufnehmen. Darauf ihre Frage an Jesus: „Herr, willst du, dass wir sagen, dass Feuer vom Himmel herabfallen und sie verzehren soll?“ Er antwortet darauf: „Wisst ihr nicht, welch Geistes Kind ihr seid? Der Sohn des Menschen ist nicht gekommen, Menschenseelen zu verderben, sondern zu retten.“ (Lk 9, 52-55).

 

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN:

Wusstest Du schon?
                                                Wir wünschen Dir heute dieses Gefühl. Genieß den Tag!😊🙏☀👍         Share on FacebookShare on Twitter
» weiterlesen