27. August 2018 um 15:52

Der Papst in Irland

Wo einst 1,2 Millionen Iren Johannes Paul II. zujubelten, bittet Franziskus um Vergebung für vielfaches Versagen der Kirche. Beim Weltfamilientreffen in Dublin zeigt sich eine verunsicherte und zugleich gestärkte Kirche.

 

https://www.domradio.de/themen/papst-franziskus/2018-08-27/irland-reise-des-papstes-zwischen-freud-und-leid

 

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN:

5. Juni 2024 um 16:28
Impuls
Share on FacebookShare on Twitter
» weiterlesen
3. Juni 2024 um 16:00
Gebet
Gebet um Frieden – mitten im Krieg Herr Jesus Chris­tus, Krieg ver­setzt Men­schen in Angst und Panik. Krieg reißt Fami­li­en aus­ein­an­der, tötet – Men­schen und See­len. Krieg zer­stört Hab und Gut. Herr Jesus Chris­tus, Krieg ist Wahn­sinn. Wie mäch­tig ist der Ungeist, der mit Krieg, Zer­stö­rung und Tod droht. Wie hart ist die See­le, die …
» weiterlesen
1. Juni 2024 um 11:53
Impuls
Share on FacebookShare on Twitter
» weiterlesen