25. September 2022 um 09:00

Bibel

Im heutigen Tagesevangelium erzählt Jesus eine Geschichte von einem armen und einem reichen Mann:
 
Der Reiche lebt in Hülle und Fülle und kann sich jeden Wunsch erfüllen, den er hat. Der Arme, Lazarus, liegt geschunden vor seinen Toren und wäre dankbar für jedes Stückchen Müll, das er bekomme. 🙏
 
Eines Tages sterben beide. 💀
 
Lazarus ruht im Schoße Abrahams und ihm geht es gut, der Reiche jedoch leidet Qualen in der Unterwelt. 🌈🔥
 
Als der Reiche das sieht und verlangt, dass man Lazarus schicken solle, um seine Qual zu lindern sagt Abraham ihm, dass der dem es schlecht ging, im Leben, nun Trost erfahren, alle die jedoch nur ihr eigenes Wohl im Sinne hatten, nun Qualen leiden. 🙏
(Evangelium: Lukas 16, 19-31)

 


DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN:


#Advent
Endlich ist der erste Dezember gekommen und wir können das erste Türchen unseres Adventskalenders öffnen😊🥳👏. Mit jedem Türchen kommen wir dem Weihnachtswunder näher🙏⭐️.   Doch manchmal geht dieses auch neben all dem Weihnachts- und Alltagsstress unter🥵😫. Dann ist es Zeit, dass wir uns bewusst Zeit nehmen für uns selber und an einen schönen Moment denken😊🙃🎄. …
» weiterlesen
Heiliger
Heute feiert der Fischer Andreas aus Kapharnaum seinen Gedenktag😊🥳.   Als Andreas Jesus begegnete ist er so begeistert, dass er seine Heimatstadt verlässt, um Jesus zu folgen😯. Demzufolge war Andreas einer der ersten Jünger Jesu🙏. Nach Jesus Kreuzigung begibt sich Andreas auf Missionsreisen durch verschiedene Länder🤓. Der Überlieferung zufolge erlitt er während einer dieser Reisen …
» weiterlesen