21. Juli 2019 um 08:00

Bibel

Das heutige Evangelium erzählt von zwei Schwestern. Marta, die den Gast bewirtet und die ganze Arbeit hat und Maria, die ihre Schwester dabei nicht unterstützt, sondern nur zu Jesu Füßen sitzt und zuhört, was der Gast zu erzählen hat.
 
Verständlich, wenn sich Marta dann beschwert. Doch Jesus pflichtet nicht seiner fleißigen Dienerin bei, sondern bewertet auch Marias Verhalten positiv. 
Ebenso wichtig wie der Dienst, den Marta tut, ist ihm wohl Marias Bereitschaft, ihm zuzuhören und von ihm Lernen zu wollen.

 

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN:

5. Juni 2024 um 16:28
Impuls
Share on FacebookShare on Twitter
» weiterlesen
3. Juni 2024 um 16:00
Gebet
Gebet um Frieden – mitten im Krieg Herr Jesus Chris­tus, Krieg ver­setzt Men­schen in Angst und Panik. Krieg reißt Fami­li­en aus­ein­an­der, tötet – Men­schen und See­len. Krieg zer­stört Hab und Gut. Herr Jesus Chris­tus, Krieg ist Wahn­sinn. Wie mäch­tig ist der Ungeist, der mit Krieg, Zer­stö­rung und Tod droht. Wie hart ist die See­le, die …
» weiterlesen
1. Juni 2024 um 11:53
Impuls
Share on FacebookShare on Twitter
» weiterlesen