21. Oktober 2018 um 08:00

Bibel

Unterdrückung und Machtmissbrauch: Auch Jesus hat das abgelehnt. Für seine Jünger wünscht er sich etwas anderes: Wer in ihrer Gemeinschaft angesehen sein will, führen will, der soll sich ihr unterordnen und sie fördern. Denn auch er ist nicht gekommen, um sich dienen zu lassen. Er ist sogar bereit, sein Leben zu geben

 

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN: