23. August 2020 um 07:27

Jeremy, 28, sein Leben läuft. ?Im Beruf erfolgreich, dank seines Ehrgeizes. Dem Kollegen die heißbegehrte Stelle erfolgreich streitig gemacht, dank seiner Redegewandtheit. Beim Gespräch mit der Partnerfirma aus dem Ausland mehrere tausend Euro verdient,? dank seines Überzeugungsvermögens. „Weil ich es kann“, denkt er stolz. Er ist stolz auf seine Taten. Ähnlich wie die Schriftgelehrten zu Zeiten Jesu.
 
Doch genau davor warnt Jesus seine Jünger: Weder sollen sie sich von den Taten der Schriftgelehrten blenden lassen, noch zu sehr von sich selbst überzeugt sein. Ganz im Gegenteil, Demut steht auf der Tagesordnung: „Denn wer sich selbst erhöht, wird erniedrigt, und wer sich selbst erniedrigt, wird erhöht werden“, lautet Jesu Ansage.? #demut

 

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN:

Wusstest Du schon?
                                                Wir wünschen Dir heute dieses Gefühl. Genieß den Tag!😊🙏☀👍         Share on FacebookShare on Twitter
» weiterlesen