31. Oktober 2018 um 20:24

https://youtu.be/uekZpkYf7-E

Zu Asche zu Staub – während heute das Gruseln für viele im Vordergrund steht geht es für Christen eigentlich um das Gegenteil: an Allerheiligen und Allerseelen dreht sich alles darum dass der Tod uns zwar die Liebsten nimmt, dass auch wir alle irgendwann sterben müssen, aber wir ne Hoffnung haben dass für die Heiligen und Verstorbenen und irgendwann auch für uns gilt: der Tod ist nicht das Ende, sondern uns erwartet neues Leben bei Gott – und deswegen braucht uns eigentlich nix mehr schocken und fürchten!

Leg deine Hand in mein und lass uns ewig sein – wenn man den Tod am Ende als Freund und nicht als Horror sehen kann hat mans wohl recht gelebt! Doch noch nicht jetzt!

Für jetzt gilt: das Leben feiern und geniessen – kostbar jeden Tag, jede Minute erleben; auch und grade weil Gott und der ganze Himmel in jedem Moment da sind und wir das Leben eigentlich so in Fülle leben können!

 


DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN:


#Kuscheldecke
  Die Tage werden kürzer🌙. Draußen wird es immer kälter🥶. Und drinnen breitet sich eine mollige Wärme aus😊. Es wird Zeit für die winterliche #Kuscheldecke🙃.   Zusätzlich dazu ist morgen der erste Advent und somit beginnt auch das Warten auf den Messias🙏.   Was gehört für Dich neben Deiner Kuscheldecke zur adventlichen Vorbereitung auf das …
» weiterlesen